Einkommenseinbußen – Notfall-KiZ

Liebe Eltern der Schulgemeinde,

bei vielen Familien kommt es aktuell durch die Corona – Krise zu unvorhergesehenen Einkommenseinbußen. Die Bundesregierung hat deshalb im Rahmen des Sozialschutzpakets den Kinderzuschlag („Notfall-KiZ“) kurzfristig umgestaltet. Dadurch erhalten möglichst viele Familien finanzielle Unterstützung, wenn Sie derzeit Einkommen einbüßen.

Nutzen Sie den Notfall-KiZ, wenn Ihr Verdienst nicht für den Lebensunterhalt Ihrer Familie ausreicht. Das kann zum Beispiel passieren, wenn Sie…
Kurzarbeitergeld erhalten, selbstständig sind und derzeit keine oder verringerte Einnahmen haben, weniger Bezüge durch entfallene Überstunden haben oder
derzeit Arbeitslosengeld oder Krankheitsgeld beziehen.

Unter der Adresse:
https://www.arbeitsagentur.de/familie-und-kinder/notfall-kiz finden Sie weitere Information. Sollten Sie Fragen hierzu haben oder Unterstützung bei der Beantragung benötigen, können Sie gerne Herrn Kleiner kontaktieren. Er kann Sie hierbei kompetent unterstützen. Seine Adresse lautet: swasozialberatung@yahoo.de .

Mit freundlichen Grüßen
Nicole Skubella
Rektorin